FDP-Chef Lindner warnt vor Kohleausstieg

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Lindner warnt vor Kohleausstieg

Berlin - Vor den nächsten Sondierungen für eine Jamaika-Koalition hat FDP-Chef Christian Lindner die Vorstellungen der Grünen zum Kohleausstieg als unrealistisch kritisiert.

Berlin - Vor den nächsten Sondierungen für eine Jamaika-Koalition hat FDP-Chef Christian Lindner die Vorstellungen der Grünen zum Kohleausstieg als unrealistisch kritisiert. Die Liberalen hätten Zweifel an der "physikalischen Machbarkeit grüner Energiepolitik", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben).

Es sei "nichts gewonnen, wenn wir Kohlekraftwerke in Deutschland abschalten, um anschließend Kohlestrom aus Polen zu importieren oder Kernenergie aus Frankreich". Lindner sagte: "Wir erwarten kommende Woche von den Grünen Vorschläge, die in der Praxis umsetzbar sind." Zugleich stellte Lindner die staatliche Förderung von Elektrofahrzeugen infrage. Die Subventionen der Großen Koalition "müssen alle zurück in die Montagehalle gezogen werden", forderte der FDP-Chef einen Tag vor Beginn der Weltklimakonferenz in Bonn.

"Die Subvention für Elektroautos zum Beispiel ist unwirksam und sozial unausgewogen."

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.