USA halten Übungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik ab

"USS Ronald Reagan" Bild: AFP

USA halten Übungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik ab

Erstmals seit zehn Jahren werden die USA Militärübungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik abhalten. Das Manöver verdeutliche Washingtons 'eisernes Bekenntnis zur anhaltenden Sicherheit und Stabilität in der Region', erklärte der Kommandant der US-Pazifikflotte, Scott Swift.

Erstmals seit zehn Jahren werden die USA Militärübungen mit drei Flugzeugträgern im Westpazifik abhalten. Das Manöver verdeutliche Washingtons "eisernes Bekenntnis zur anhaltenden Sicherheit und Stabilität der Region", erklärte der Kommandant der US-Pazifikflotte, Scott Swift, am Donnerstag. Es handele sich um eine "seltene Gelegenheit", Übungen mit drei Flugzeugträgern gleichzeitig abhalten zu können. Die Übungen sollen von Samstag bis Dienstag laufen.

Die Lage im Westpazifik ist angesichts des Atomkonflikts mit Nordkorea derzeit äußerst angespannt. US-Präsident Donald Trump hatte Nordkorea am Mittwoch während seiner Asienreise gewarnt, die USA nicht herauszufordern. Zugleich bot er dem Land jedoch "einen Weg in eine viel bessere Zukunft an".

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.