Startschuss iMSB!

Startschuss iMSB!

Workshop der VOLTARIS Anwendergemeinschaft zu Pilotprojekten und gMSB-Verträgen im intelligenten MesswesenBereits seit zwei Jahren arbeiten in der

Bereits seit zwei Jahren arbeiten in der VOLTARIS Anwendergemeinschaft Messsystem über 30 Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber bei der Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs (iMSB) zusammen. Der nächste Workshop, der am 21. November in Kaiserslautern stattfindet, geht vor allem auf die rechtlichen Aspekte ein, die sich mit der Umsetzung des intelligenten Messwesens ergeben.

Auf der Agenda stehen diverse Fachvorträge und interaktive Diskussionen mit den Teilnehmern und Referenten. Nachdem VOLTARIS-Geschäftsführer Peter Zayer Neuigkeiten aus der Branche vorgestellt hat, werden in Kurzvorträgen die aktuellen Entwicklungen der Branche aufgezeigt. Dabei geht es sowohl um die Kommunikationsverbindungen im WAN als auch um die Neuigkeiten der Hersteller zu den modernen Messeinrichtungen und Smart Meter Gateways. Die Bereichsleiter Frank Wolf und Tilo Bornheimer stellen den Zeitplan des FNN-Teststufenplans vor. Außerdem zeigen sie auf, wie sich die Teilnahme an Pilotprojekten und am Teststufenplan gestaltet. An den Pilotprojekten können sich die Mitglieder der Anwendergemeinschaft mit einer bestimmten Anzahl intelligenter Messsysteme aktiv beteiligen.

Als Gastredner konnten Dr. Roland Olbrich von der konsekwent GmbH und Jan-Hendrik vom Wege von der Kanzlei Becker Büttner Held gewonnen werden. Dr. Olbrich stellt das Update des Maßnahmenplans 2017/2018 vor, während vom Wege über Verträge und juristische Aspekte des grundzuständigen Messstellenbetreibers referiert. Den Abschluss gestaltet Marcus Hörhammer, Leiter Vertrieb und Innovation bei VOLTARIS, mit einem Ausblick zur Zusammenarbeit in der Anwendergemeinschaft Messsystem im Jahr 2018.

"In der Anwendergemeinschaft begleiten wir unsere Kunden während des gesamten Smart Meter Rollouts und geben ihnen Handlungsempfehlungen für den sicheren Einstieg in das intelligente Messwesen", erläutert Karsten Vortanz, ebenfalls Geschäftsführer bei VOLTARIS. Für interessierte Energieversorger ist die Teilnahme an der Anwendergemeinschaft noch möglich. Weitere Informationen, die Agenda und das Anmeldeformular sind unter www.voltaris.de erhältlich.

Firmenkontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
06237/935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de



Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Simone Setka
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-0
s.setka@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.