Blutdruck am richtigen Arm messen

mp Groß-Gerau - Zur Blutdruckmessung müssen Patienten nicht zwangsläufig zum Arzt. Es ist ratsam, bei der Heim-Messung beide Arme zu messen. frolicsomepl / Pixabay.com / CC0

Blutdruck am richtigen Arm messen

Ihren Blutdruck können Menschen mithilfe von Messgeräten zuhause selbst überprüfen. Doch können sich die Werte je nach verwendetem Arm unterscheiden.


Ihren Blutdruck können Menschen mithilfe von Messgeräten zuhause selbst überprüfen. Doch können sich die Werte je nach verwendetem Arm unterscheiden. Deshalb raten Experten dazu, gleich an beiden Armen zu messen. Sind die beiden Werte gleich, messen Sie künftig am weniger kräftigen Arm, bei Rechtshändern also links, so eine Empfehlung im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Wenn sich die gemessenen Werte um bis zu 10 mmHg unterscheiden, sollte der Blutdruck künftig an dem Arm mit dem höheren Wert ermittelt werden. Ist der Unterschied größer als 20 mmGh, sollte ein Arzt nach der Ursache suchen.

Zur Vorbereitung einer möglichst genauen Messung gehört unter anderem, ein Stunde vorher auf Kaffee und Alkohol zu verzichten - ebenso auf das Rauchen, da all dies die Werte verfälscht. Schmuck, Uhren und langärmelige Kleidung können ebenfalls falsche Messungen begünstigen. Die Manschette sollte etwa auf Höhe des Herzens angebracht sein. Vor Beginn der Messung kann sich der Patient an einen Tisch setzen und einige Minuten entspannen, bevor die Messung startet. Während des Prozesses sollte er dann den Arm nicht bewegen und wenn möglich auch nicht sprechen.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.