Familienvater stirbt bei Unfall auf A 1 in Niedersachsen

Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Familienvater stirbt bei Unfall auf A 1 in Niedersachsen

Heidenau (Nordheide) - Auf der Autobahn 1 in Niedersachsen ist am späten Samstagabend ein 34 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Heidenau (Nordheide) - Auf der Autobahn 1 in Niedersachsen ist am späten Samstagabend ein 34 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Fahrzeug des 34-Jährigen war zwischen den Anschlussstellen Heidenau und Sittensen aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich im Anschluss mehrfach überschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Dabei wurde der Fahrzeugführer aus dem Auto geschleudert - er verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 36-jährige Lebensgefährtin und die zwei gemeinsamen Kinder im Alter von sechs und zwei Jahren, die sich ebenfalls im Fahrzeug befanden, wurden mit teils schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn war im Unfallbereich für Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in die frühen Morgenstunden voll gesperrt.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.