George Clooney bei Motorroller-Unfall auf Sardinien verletzt

George Clooney bei Motorroller-Unfall verletzt Bild: AFP

George Clooney bei Motorroller-Unfall auf Sardinien verletzt

Der US-Schauspieler George Clooney ist einem Medienbericht zufolge bei einem Motorroller-Unfall auf Sardinien verletzt worden. Der 57-Jährige sei am Dienstag im Nordosten der italienischen Insel von einem Mercedes angefahren worden.

Ein Ausflug mit dem Motorroller hat für US-Schauspieler George Clooney auf Sardinien ein böses Ende genommen. Der 57-jährige Hollywood-Liebling sei am Dienstag im Nordosten der italienischen Insel von einem Mercedes angefahren worden und habe sich leicht am Bein verletzt, berichtete die italienische Nachrichtenagentur AGI. Demnach wendete der Autofahrer ohne Vorwarnung und prallte auf den Roller, worauf hin Clooney stürzte.

Der preisgekrönte Schauspieler sei daraufhin im Krankenhaus behandelt worden. Er konnte die Klinik demnach aber noch am Dienstag verlassen und soll sich nun einige Tage lang auskurieren, wie es in dem Bericht weiter hieß. Auf Sardinien dreht Clooney aktuell eine neue Mini-Serie namens "Catch 22". 

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.