Bauernverband fordert von Klöckner Vereinfachung der Nothilfen

Julia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur

Bauernverband fordert von Klöckner Vereinfachung der Nothilfen

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, fordert Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner dazu auf, die Anträge für die von ihr zugesagten Nothilfen zu vereinfachen.

Berlin - Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, fordert Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner dazu auf, die Anträge für die von ihr zugesagten Nothilfen zu vereinfachen. "Die Anträge sind Bürokratiemonster: Es ist für die Bauern sehr zeitaufwändig und schwierig, die erforderlichen Nachweise der Förderfähigkeit zu beschaffen", sagte Rukwied der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe).

Das Verfahren sei viel zu komplex und zu kompliziert. Die "hohen bürokratischen Hürden" und die "Beschaffung aller Unterlagen" würden viele Landwirte überfordern, so Rukwied. "Wir fordern von Frau Klöckner eine Vereinfachung des Regelwerks, das heißt, weniger Kriterien und mehr Pragmatismus bei der Umsetzung der Hilfen", so der Präsident des Deutschen Bauernverbandes.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.