Putin: Russen kommen im Falle eines Atomkriegs ins Paradies

Putin: Russland wird keinen atomaren Erstschlag führenn Bild: AFP

Putin: Russen kommen im Falle eines Atomkriegs ins Paradies

Im Falle eines Atomkriegs werden die Russen nach den Worten ihres Präsidenten 'ins Paradies' kommen. Russland kenne keinen atomaren Präventivschlag, deshalb würden die Russen als 'Märtyrer' sterben, sagte Putin. Der Gegner werde aber vernichtet.

Im Falle eines Atomkriegs werden die Russen nach den Worten ihres Präsidenten Wladimir Putin "ins Paradies" kommen. Russlands Militärdoktrin kenne keinen atomaren Präventivschlag, doch werde es im Falle eines Angriffs sofort reagieren und den Gegner vernichten, sagte Putin am Donnerstag auf einem internationalen Politikforum in der Schwarzmeerstadt Sotschi.

"Der Aggressor sollte wissen, dass Vergeltung unausweichlich ist, und er zerstört würde", sagte Putin und fügte unter dem Gelächter seiner Zuhörer fort: "Wir als Opfer und damit als Märtyrer kommen ins Paradies" - die Angreifer dagegen würden einfach nur sterben, weil ihnen nicht einmal die Zeit bliebe zu bereuen.

Putin hatte im März vor dem Parlament in Moskau ein Arsenal neuer Hightech-Waffen vorgestellt, die nach seinen Worten "unbesiegbar" sind und westliche Raketenabwehrsysteme damit hinfällig machen würden. Damit löste er damals Sorge vor einem neuen Wettrüsten aus.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.