Ein Toter bei Unfall mit Geisterfahrer in Oberbayern

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur

Ein Toter bei Unfall mit Geisterfahrer in Oberbayern

München - Auf der Autobahn 8 in Oberbayern ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann bei einem durch einen Geisterfahrer verursachten Unfall ums Leben gekommen.

München - Auf der Autobahn 8 in Oberbayern ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann bei einem durch einen Geisterfahrer verursachten Unfall ums Leben gekommen. Der Pkw eines 54-Jährigen war gegen 3 Uhr in der Nähe von Holzkirchen mit dem Fahrzeug des 56-jährigen Geisterfahrers frontal zusammengestoßen, berichtet der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf Polizeiangaben.

Ein 34-Jähriger, der auf der Rückbank des ersten Autos saß, wurde demnach bei dem Unfall aus dem Fahrzeug herausgeschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 54-Jährige und sein Beifahrer wurden schwer verletzt. Der Geisterfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Die Autobahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung München gesperrt.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.