Maas reist zur OSZE-Ministertreffen zum Ukraine-Konflikt nach Mailand

Bundesaußenminister Heiko Maas Bild: AFP

Maas reist zur OSZE-Ministertreffen zum Ukraine-Konflikt nach Mailand

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts reist Bundesaußenminister Maas heute zu einem OSZE-Ministertreffen nach Mailand. Geplant seien auch bilaterale Gespräch von Maas mit seinen Kollegen aus Russland und der Ukraine, hieß es in Berlin.

Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konflikts reist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) heute zu einem OSZE-Ministertreffen nach Mailand. Zu den Themen zähle die jüngste Eskalation zwischen Russland und der Ukraine um den Zugang zum Asowschen Meer, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums in Berlin am Mittwoch. Geplant seien auch bilaterale Gespräch von Maas mit seinen Kollegen aus Russland und der Ukraine, Sergej Lawrow und Pawlo Klimkin.

Bei ihrem Treffen wollen die Außenminister der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) auch über die europäische Sicherheitsarchitektur und über Rüstungskontrolle sprechen. Auch der Dialog mit Russland zu Sicherheits- und militärischen Fragen soll nach Angaben des Auswärtigen Amtes ein Thema sein. Maas reist von Mailand aus am Abend weiter nach Portugal.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.