GRYN - die Revolution im Reinigungsbereich

GRYN - die Revolution im Reinigungsbereich

Das Familienunternehmen KARNA Biochemie GmbH produziert bereits über 25 Jahre umweltgerechte Reinigungspräparate für verschiedene Anwendungsfelder, wo ökologisches Bewusstsein gefordert ist und komplexe Verunreinigungsprobleme vorliegen.
Das neue Produkt des Unternehmers mit dem Namen GRYN, der sich als Universalreiniger versteht, verspricht neben einer hervorragenden Reinigungsleistung eine 100% biologische Abbaubarkeit und maximale Plastikmüllreduzierung dank Hochkonzentratanwendungen. Diese nachhaltige und zeitgemäße Produktart revolutioniert die Reinigungsbranche und hebt gleichzeitig den Zeigefinger.

Rastede, 19. Februar 2019 - das Familienunternehmen KARNA Biochemie GmbH produziert bereits über 25 Jahre umweltgerechte Reinigungspräparate für verschiedene Anwendungsfelder, wo ökologisches Bewusstsein gefordert ist und komplexe Verunreinigungsprobleme vorliegen.
Das neue Produkt des Unternehmers mit dem Namen GRYN, der sich als Universalreiniger versteht, verspricht neben einer hervorragenden Reinigungsleistung eine 100% biologische Abbaubarkeit und maximale Plastikmüllreduzierung dank Hochkonzentratanwendungen. Diese nachhaltige und zeitgemäße Produktart revolutioniert die Reinigungsbranche und hebt gleichzeitig den Zeigefinger.

Als wahrhaftiges Universalreinigungspräparat können alle feucht abwischbaren Oberflächen bei hoher Verträglichkeit für Mensch, Material und Umwelt gereinigt werden. Die Handhabung ist einfach und das Reinigungsmittel kann individuell dosiert werden. GRYN ersetzt durch das Leistungsspektrum eine Vielzahl anwendungsbezogener Reinigungsmittel.

Ein nicht unbedeutender Anteil der Einnahmen wird laut Geschäftsführer Herrn Amini an Umweltschutzorganisationen und gemeinnützige Vereine gespendet. "Wir wünschen uns, dass neben der Gastronomie, Hotellerie und vereinzelten Gebäudereinigern auch Städte und Kommunen ihren Beitrag leisten und Anforderungen an nachhaltige und ökologisch vertretbare Reinigungsmittel ihrer beauftragten Objektreiniger stellen. Auch wünschen wir uns eine Verschärfung der Ausschreibungskriterien für Reinigungsmittel. Nur so kann der nächste Schritt getan werden", so Amini.

Firmenkontakt
KARNA Biochemie GmbH
Reza Amini
Brombeerweg 57
26180 Rastede
04402 972490
info@karna-biochemie.de
http://www.karna-biochemie.de



Pressekontakt
KARNA Biochemie GmbH
A. Müller
Brombeerweg 57
26180 Rastede
04402 972490
mail@gryn.info
http://www.gryn.info

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.