mid Groß-Gerau - Ein SUV nicht nur für Comic-Fans: der Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid in der "Ruthe Edition". Mitsubishi

"Ruthe Fahrt": Mitsubishis Outlander als "Comic"-Star

Der Outlander von Mitsubishi hat eine treue Fan-Gemeinde. Und als Plug-in-Hybrid fährt das große SUV auch mit reinem Gewissen durch Mutter Natur. Über Stock und Stein ist dieser robuste Bursche ein zuverlässiger Begleiter. Jetzt schickt Mitsubishi seinen Outlander mit spitzer Feder sogar als 'Comic'-Star auf die Straße.


Der Outlander von Mitsubishi hat eine treue Fan-Gemeinde. Und als Plug-in-Hybrid fährt das große SUV auch mit reinem Gewissen durch Mutter Natur. Über Stock und Stein ist dieser robuste Bursche ein zuverlässiger Begleiter. Jetzt schickt Mitsubishi seinen Outlander mit spitzer Feder sogar als "Comic"-Star auf die Straße.

Mitsubishi legt vom Outlander nämlich eine sogenannte "Ruthe Edition" auf, die mit allen aktuellen Modellen des japanischen Herstellers kombinierbar ist. All jenen, deren Comic-Kenntnisse sich auf den kleinen, frechen Gallier "Asterix" beschränken, sei gesagt: Ralph Ruthe ist ein deutscher Komiker und Cartoonist. Er begann seine Karriere 1998, als er Beiträge für das legendäre MAD-Magazin zeichnete. Den Jüngeren unter uns sei gesagt: Bei dem deutschen Ableger des berühmten Satire-Magazins war einst Herbert Feuerstein Chefredakteur, der vielen als kongenialer Partner von Harald Schmidt in "Schmidteinander" ein Begriff ist.

In guter, alter MAD-Tradition hatte Mitsubishi die Ruthe-Edition am 1. April 2019 angekündigt. So richtig ernst nahmen das an diesem Tag wohl die wenigsten. Doch jetzt wissen wir: Aus dem vermeintlichen Aprilscherz ist Wirklichkeit geworden. Denn mit der Ruthe Edition soll die erfolgreiche Kooperation zwischen Mitsubishi und dem Zeichner fortgesetzt werden.

Ralph Ruthe und die schrägen Figuren seiner Cartoons und Bilder, die regelmäßig in sozialen Medien und auf seiner Webseite veröffentlicht werden, genießen längst Kultstatus. Auch seine Bücher und Touren erfreuen sich großer Beliebtheit. Mitsubishi ist sein exklusiver Partner und hält ihn auch privat mobil: Der Künstler fährt - welch Überraschung - einen Outlander Plug-in Hybrid. Die Ruthe Edition ist ab sofort bei allen teilnehmenden Mitsubishi-Partnern erhältlich. Der Aufpreis für die lustigen Comic-Features beträgt laut Mitsubishi 89 Euro. Und was wird dafür alles geboten? Unter dem Motto "Ruthe Fahrt" sichern sich Autokäufer neben vier exklusiven Fahrzeug-Badges auch noch zwei Plätze auf der Gästeliste für das aktuelle Tour-Programm des Künstlers.

Im Fahrzeug selbst wartet unter anderem ein großes Kissen mit dem Kult-Schaf "Thorsten Dörnbach" als Motiv. Weitere Fan-Artikel sind das Kissen im Mini-Format, das sich per Saugnapf am Fenster befestigen lässt, und Schlüsselanhänger mit anderen Charakteren aus Ruthes Welt. Ein Kordelzug- und Sportbeutel, in dem sich alles verstauen lässt, muss natürlich auch mit. Außerdem gibt es noch ein signiertes Buch des Autors und Comiczeichners mit persönlicher Widmung per Post.

"Was zuerst nach einer fixen Idee klang, setzen wir in die Tat um. Für die vielen treuen Fans von Ralph Ruthe, den wir nun schon lange auf seinen Touren begleiten dürfen, legen wir eine limitierte Sonderedition auf", erklärt Kolja Rebstock, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors in Deutschland. So haben Mitsubishi Fahrer gleich dreifach Freude - mit dem Auto, dem unterhaltsamen Tour-Programm und der speziellen Ruthe-Austattung des Fahrzeugs.

Und was sagt der Künstler über sein eigenes Fahrzeug? "Mitsubishi bringt mich seit Jahren sicher und zuverlässig zu allen Tour-Orten in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Und jetzt bekomme ich zusätzlich noch eine eigene Fahrzeugedition - welcher Witzbildmaler kann das schon von sich behaupten?", so Ralph Ruthe. Da bekommt das Wort "Fahrspaß" gleich eine andere Bedeutung.

Ralf Loweg / mid

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.