Feuerwehrverband will mehr Löschhubschrauber

Feuerwehr, über dts Nachrichtenagentur

Feuerwehrverband will mehr Löschhubschrauber

Berlin - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) fühlt sich nicht ausreichend auf die aktuelle Waldbrandsaison vorbereitet.

Berlin - Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) fühlt sich nicht ausreichend auf die aktuelle Waldbrandsaison vorbereitet. "Die Feuerwehren in Deutschland müssen auf mindestens zehn weitere Löschhubschrauber zugreifen können, um in der diesjährigen Waldbrandsaison adäquat auf Vegetationsbrände reagieren zu können", sagte DFV-Präsident Hartmut Ziebs am Mittwoch.

Zuletzt war es in einigen Bundesländern bereits zu Wald- und Flächenbränden gekommen. "Es muss möglich sein, an drei Großschadenslagen im Bundesgebiet parallel jeweils mindestens drei Hubschrauber im Rotationsprinzip in den Einsatz zu bringen", so Ziebs. Hinzu kämen Wartungsarbeiten oder anderweitige Nichtverfügbarkeit. "Im Schnitt braucht jedes Flächenbundesland einen Hubschrauber", so der DFV-Präsident weiter.

Aktuell forderten die Feuerwehren noch Hubschrauber bei der Bundeswehr oder der Bundespolizei an, die dann für diesen Einsatz bereitgestellt werden. "Hier ist es in der Vergangenheit teils vorgekommen, dass keine Maschinen zur Verfügung gestellt werden konnten", sagte Ziebs.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.