So finden Sie den perfekten Sonnenschutz

mp Groß-Gerau - Reichlich Wasser und die richtige Sonnencreme sind das Erfolgsrezept an heißen Sommertagen. Pexels / pixabay.com

So finden Sie den perfekten Sonnenschutz

Mit dem nahenden Sommer kommt auch dem Sonnenschutz eine große Bedeutung zu. Nicht nur Sonnenbrand droht, die Gefahr von Hautkrebs ist allgegenwertig und angesichts des Klimawandels in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen. Doch welche Sonnencreme ist die richtige?


Mit dem nahenden Sommer kommt auch dem Sonnenschutz eine große Bedeutung zu. Ansonsten ist unsere empfindliche Haut der brennenden Sonne hilflos ausgeliefert. Nicht nur Sonnenbrand droht, die Gefahr von Hautkrebs ist allgegenwertig und angesichts des Klimawandels in den vergangenen Jahren dramatisch gestiegen. Doch welche Sonnencreme ist die richtige?

Bei der Entscheidung für ein Sonnenschutz-Produkt spielt oft dessen Konsistenz eine entscheidende Rolle. So hat man bei einer Creme den höchsten Fettgehalt, wie die Bremer Apothekerin Stefanie Nickelsen im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" erklärt. Ihrer Erfahrung nach schätzen daher Kunden mit trockener Haut diese Variante.

Eine Lotion enthält dagegen weniger Fett und mehr Wasser als eine Creme. Sie ist flüssiger und lässt sich leichter auftragen. Ein Gel wirkt ohne Fette und Emulgatoren. Deshalb eignet es sich gut für Mischhaut und bei Sonnenunverträglichkeiten wie der polymorphen Lichtdermatose oder der Mallorca-Akne.

Vor allem bei Männern kommen leichte Sprays gut an: "Sie lassen sich auf behaarter Haut einfach verteilen, ziehen schnell ein und glänzen nicht", so Nickelsen. Sprays eignen sich auch, um die Kopfhaut zu schützen. Aber Achtung: Sie sollten nicht zu dünn aufgetragen werden.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.