Radeln für den guten Zweck

Radeln für den guten Zweck

Unter anderem um Geld für neue Tore auf dem Fußballplatz des TuS Jevenstedt zu sammeln, unterstützt Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) am kommenden Samstag das Benefizkonzert von NDR 1 Welle Nord.

"Netzausbau" mal anders: Unter anderem um Geld für neue Tore auf dem Fußballplatz des TuS Jevenstedt zu sammeln, unterstützt Netzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) am kommenden Samstag das Benefizkonzert von NDR 1 Welle Nord.

Mit einem Fahrradsimulator können die Besucherinnen und Besucher "Spendenkilometer" erradeln, die dann von SH Netz in Geldspenden umgewandelt werden. Diese gehen zu gleichen Teilen an den TuS Jevenstedt sowie den Verein "Team Doppelpass", der sich in der Kinder-Krebshilfe engagiert. "Durch unseren zentralen Standort in Rendsburg sind SH Netz und ihre Mitarbeiter eng mit der Region verbunden", sagt Matthias Nickels, Leiter des Netzcenters von SH Netz in Fockbek. "Wir wollen deshalb helfen, diese beiden Vereine zu unterstützen, die ihrerseits so viel zum kommunalen Zusammenleben beitragen."

Die Veranstaltung startet am Samstag, 19.10.2019, um 17 Uhr in der Dorfstraße 12 in Jevenstedt.

Kontakt
Schleswig-Holstein Netz AG
Ove Struck
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25450 Quickborn
0 41 06-6 29-34 22
0 41 06-6 29-39 07
presse@sh-netz.com
https://www.sh-netz.com/de.html

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.