Wenn die Nerven blankliegen

mp Groß-Gerau - Jeder zweite Student in Deutschland fühlt sich überfordert. Protina Pharmazeutische GmbH

Wenn die Nerven blankliegen

Studenten sind mit einem hohen Stresslevel unterwegs. Denn sie müssen in ihrem jungen Leben viele Dinge unter einen Hut bringen. Laut einer aktuellen AOK-Studie fühlt sich jeder zweite Student in Deutschland überfordert.


Studenten sind mit einem hohen Stresslevel unterwegs. Denn sie müssen in ihrem jungen Leben viele Dinge unter einen Hut bringen. Neben dem Studium ist das bei vielen noch ein Nebenjob. Auch die private Beziehung ist nicht immer einfach zu gestalten. Und so fühlt sich laut einer aktuellen AOK-Studie jeder zweite Student in Deutschland überfordert.

91 Prozent der Studenten empfinden den Zeitdruck als besonders nervenaufreibend, und 63,6 Prozent klagen über nervöse Unruhe. Das ist keine gute Grundlage, denn Leistungsdruck und die Angst vorm Versagen sind der ideale Nährboden für blankliegende Nerven. In solchen Stress-Situationen gilt: Erst einmal cool down und etwas für die Gesundheit tun. Doch das ist oft leichter gesagt als getan.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.