Innovativer Aquathermie Wärmetauscher ThermoGenius(TM)

Innovativer Aquathermie Wärmetauscher ThermoGenius(TM)

www.thermogenius.

www.thermogenius.de

Bietigheim-Bissingen (Deutschland), Die ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH, Bietigheim-Bissingen, eine Tochtergesellschaft der ElringKlinger AG, bringt eine innovative, regenerative Heizungs- und Kühlungstechnik im Bereich Aquathermie auf den Markt: ThermoGenius(TM) Wasserwärmetauscher.

Dieser Wasserwärmetauscher gewinnt kostenlose Energie aus Gewässern. Eine zukunftsweisende Technologie, die für Bauherren, Architekten , Planer und Installateure hochinteressant ist, weil sie absolut neue Wege geht nachhaltige Energiequellen auszuschöpfen und eine Alternative zur Energiegewinnung aus der Erde oder der Luft darstellt.
ThermoGenius(TM) Wasserwärmetauscher: für Gebäude an Gewässern oder Hausboote. Die Innovation für eine effiziente, wartungs- und umweltfreundliche Energieversorgung
Heutzutage stehen Architekten und Planer vor der Aufgabe, wie moderne regenerative Energiekonzepte in geplante Objekte integriert werden können, ohne zu viel Raumverbrauch und ohne Abstriche beim Design und bei der Funktionalität machen zu müssen. Besonders bei Gebäuden an Gewässern, wie z. B. Wohnhäuser, Wohn- und Ferienhausanlagen, Restaurants, Hotels, Pensionen, Clubhäuser/Gebäude von Wassersportvereinen, Marinas, Hafengebäuden und bei Hausbooten liegt die regenerative Energiequelle direkt vor der Haustüre.
Mit dem neuen ThermoGenius(TM) Wasserwärmetauscher von ElringKlinger Kunststofftechnik kann die geothermische Energie, die in einem nahegelegenen See, einem Fluss oder anderen Oberflächengewässern steckt, wirtschaftlich für die Gebäudetemperierung genutzt werden - zum Heizen und Kühlen.
ThermoGenius(TM) entzieht dem Wasser die gespeicherte (kostenlose) Energie hocheffizient und wirtschaftlich. Der Betrieb ist im Süß- oder Salzwasser möglich. Besonders in der Tiefenschicht von Gewässern ist die Temperatur unabhängig von Tages- oder Jahreszeit nahezu konstant. Die mit ThermoGenius(TM) Wasserwärmetauscher angezapfte regenerative Energiequelle vor Ort spart nachhaltig Kosten für Heizung und Kühlung, fossile Brennstoffe, CO2, entlastet die Umwelt und sorgt für mehr Unabhängigkeit. Das wegweisende System lässt sich problemlos installieren, integrieren und mit Wärmepumpen zu einem Gesamtsystem vernetzen. Die Innovation ermöglicht es, visionäre Architektur mit einem nachhaltigen Energiekonzept der Zukunft zu realisieren.
Einfache Installation und Einbindung in die Wärme-/Kälteversorgung - hoher Mehrwert, geringer Aufwand
ThermoGenius(TM) ist das am schnellsten zu installierende System im Vergleich zu bisherigen Wettbewerbslösungen. Durch genormte Anschlüsse, die kompakte Form, das geringe Gewicht und praktische Handgriffe am Gehäuse ist der Wasserwärmetauscher vom Installateur sehr einfach, schnell und sicher zu installieren. Es gibt verschiedene Verankerungs-/Befestigungsmöglichkeiten: zum Beispiel an Pfahlkonstruktionen, Bootsstegen oder am Kai - oder alternativ mit einem Ausgleichsgewicht auf dem Gewässergrund.
Die vom Wasserwärmetauscher aufgenommene Energie wird über Polyethylen-Rohrleitungen zur Wärmepumpe im Gebäude bzw. Hausboot geleitet. Dort findet der Wärme- bzw. Kälteaustausch statt und die kostenlose Energie aus der Natur steht zum Heizen oder Kühlen zur Verfügung.
Im Praxisbetrieb hat sich ThermoGenius(TM) mit drehzahlgeregelten, energieeffizienten Wärmepumpen des führenden Wärmepumpenherstellers NIBE bewährt, mit dem ElringKlinger Kunststofftechnik als Kooperationspartner zusammenarbeitet - zum Beispiel mit einer 6kW NIBE Wärmepumpe F1255 für Heizung und Warmwasser inklusive Warmwasserspeicher.
Da es bei ThermoGeniusT(TM) keine Verschleißteile gibt, die getauscht werden müssen, sind keine Ersatzteile notwendig. Der Wartungsaufwand ist gering.
Sicheres, geschlossenes, praxisgeprüftes System
ThermoGenius(TM) ist ein sicheres, kompaktes und mobiles System, von dem keine Umweltbelastung ausgeht. Die Wärme- bzw. Kälteübertragung läuft im geschlossenen Systemkreislauf des Prozessmediums direkt im Gewässer. Der Vorteil: Weil kein Wasser aus dem Gewässer entnommen wird, ist das behördliche Genehmigungsverfahren für das ThermoGenius(TM) Wärmetauscher-System im Vergleich zu anderen Systemen (z.B. Erdwärme-Sonden etc.) problemlos und einfach. Es sind zudem keine Bohrungen ins Erdreich notwendig (wie z.B. bei Erdwärmepumpen oder Grundwasser-Wärmepumpen). Alle Komponenten sind aus umweltfreundlichem, hochwertigem Polyethylen, dies garantiert eine lange Lebensdauer. ElringKlinger Kunststofftechnik bietet auf Wunsch Unterstützung bei behördlichen Genehmigungen für das ThermoGenius(TM)-System im jeweiligen Objekt/Projekt der Kunden.
Hoher Wirkungsgrad, minimaler Flächenbedarf, dezent und unauffällig
Beim Wirkungsgrad liegt ThermoGenius(TM) nahezu im 90 %-Bereich, dies haben Messergebnisse bestätigt. Die Ausgangstemperatur liegt sehr nahe an der Wassertemperatur, sodass die Energie des Wassers optimal übertragen wird. Die Heizleistung des Systems erreicht bis 22 kW bei 5 °C Wassertemperatur. Umgekehrt kann zum Kühlen die Temperatur des Gewässers genutzt werden. Hierzu braucht nur die Umwälzpumpe in Betrieb zu sein. Im Vergleich mit anderen Sole-Wärmetauscher-Systemen, z. B. Langschlauchlösungen ("Lake Loops") hat ThermoGenius(TM) einen höheren Wirkungsgrad und deutlich geringeren Platzverbrauch. Anstelle teurer, aufwendiger, umweltschädlicher und genehmigungspflichtiger Langschlauchlösungen ermöglicht ThermoGenius(TM) eine umweltschonendere Lösung mit minimalem Flächenbedarf, der statt ca. 70 m2 nur ca. 1 m2 beträgt.
Kein Einfrieren, keine Zusatzheizung nötig
Die Betriebsbedingungen und die umgebende Wassertemperatur bestimmen die Leistungsfähigkeit des ThermoGenius(TM). Da das ThermoGenius(TM) Wärmetauscher-System in 4 °C Tiefenschicht installiert wird, benötigt man - im Gegensatz zu bisherigen Systemen - keine elektrische Zuheizung gegen Einfrieren. Für die Heizungsversorgung im Winterbetrieb sind mit dem Wärmetauscher Entzugsleistungen von bis zu 22 kW möglich.
Modular und einfach vernetzbar für mehr Power
Das modulare System ist in drei Leistungsstufen verfügbar - M1 (einfach) ø 1220 x 605 mm, M2 (zweifach) ø 1220 x 900 mm und M3 (dreifach) ø 1220 x 1195 mm - für individuell angepasste Wärme-/Kühlleistung. So kann das System optimal auf die gewählte Leistungsklasse der Wärmepumpe angepasst werden. Für einen größeren Leistungsbedarf lassen sich mehrere ThermoGenius(TM) Module in parallelen Kreisläufen über einen Verteiler aneinanderkoppeln. Die Anordnung der Module kann individuell gewählt werden - so ist z.B. auch die Installation in flachen Gewässern möglich.
Ausgezeichnet mit dem pro-K award 2019
Im Januar 2019 wurde der ThermoGenius(TM) Wasserwärmetauscher mit dem pro-K award ausgezeichnet. Jedes Jahr prämiert der Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. die besten Konsumprodukte aus Kunststoff für herausragende Produkteigenschaften. Schlüsselkriterien für eine Auszeichnung sind Innovation, Produktdesign und insbesondere die Funktionalität. Der pro-K award steht für Qualität in Kunststoff und ist der einzige Wettbewerb, der ausschließlich Kunststoffprodukte prämiert.
Weitere Informationen und Installations-Video
Weiterführende Informationen zu Anwendungen und zur Technik im Detail sowie ein Installations-Video stehen auf der Website www.thermogenius.de und www.thermogenius.com zur Verfügung.

Firmenkontakt
ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH
Dennis Wagner
Etzelstraße 10
74321 Bietigheim
01520877077
ThermoGenius@elringklinger.com
https://www.thermogenius.de



Pressekontakt
ElringKlinger Kunststofftechnik
Michaela Kueppers
Etzelstraße 10
74321 Bietigheim
02166959026
michaela.kueppers@elringklinger.com
http://www.elringklinger-kunststoff.de

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.