Astronauten backen erstmals Kekse im Weltall

Drei Kekse wurden mit dem SpaceX Dragon zurück zur Erde geschickt Bild: AFP

Astronauten backen erstmals Kekse im Weltall

Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS) haben erstmals Kekse im Weltall gebacken. Die Backzeit in der Schwerelosigkeit betrug fast zwei Stunden - warum, sollen Tests auf der Erde klären.

Astronauten auf der Internationalen Raumstation (ISS) haben erstmals Kekse im Weltall gebacken. "Wir haben Weltall-Kekse und Milch für den Weihnachtsmann in diesem Jahr gemacht", schrieb die Nasa-Astronautin Christina Koch, die die Kekse gemeinsam mit dem italienischen ISS-Kommandanten Luca Parmitano kredenzt hatte, im Kurzbotschaftendienst Twitter. Ein Mysterium für die Wissenschaftler: In der Schwerelosigkeit brauchten die Kekse zum Backen etwa sechs Mal so lang wie auf der Erde.

Während die übliche Backdauer für Schokoladen-Kekse etwa 15 bis 20 Minuten beträgt, waren die Weltall-Kekse erst nach rund zwei Stunden verzehrfertig. Den Teig für die Kekse hatte die Hotelkette Hilton geliefert, der Prototyp des Spezialofens stammte von den Firmen Nanorack und Zero G Kitchen. Die Ofen-Hersteller kündigten Tests an den Keksen an. 

Die Astronauten hätten zwar Rückmeldung bezüglich des Aussehens und Geruchs der Kekse gegeben. "Wir sind jedoch erpicht darauf, das Backergebnis vollständig zu verstehen - inklusive der Begründung dafür, warum die Backzeit und Temperatur im Weltall anders ist als auf der Erde", sagte ein Vertreter von Nanoracks laut einer Hilton-Mitteilung.

Ob die Weltall-Kekse überhaupt genießbar sind, sollen Lebensmittelforscher klären - probiert hat die Backwaren bislang noch niemand. Drei der Kekse sind bereits mit dem Versorgungs-Raumschiff SpaceX Dragon zurück zur Erde gebracht worden. "Zurzeit gibt es auf der ISS begrenzte Möglichkeiten, Essen so zuzubereiten wie wir es gewohnt sind", erklärte Zero G Kitchen. Da längere Raumfahrten immer üblicher würden, sei das Ziel, "mehr Komfort" im Weltall zu erreichen. 

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.