Ein Prophet auf dem Genfer Salon

mid Groß-Gerau - Prophezeiung aus Korea: Der Hyundai "Prophecy" kommt auf den Genfer Salon. Hyundai

Ein Prophet auf dem Genfer Salon

Wie es mit den Automobilmessen weitergeht, weiß der Himmel - oder ein Prophet. Hyundai jedenfalls schickt ein neuartiges Modell mit dem visionären Namen 'Prophecy' zum Genfer Salon.


Wie es mit den Automobilmessen weitergeht, weiß der Himmel - oder ein Prophet. Hyundai jedenfalls schickt ein neuartiges Modell mit dem visionären Namen "Prophecy" - "Prophezeiung" zum Genfer Salon. Das Elektroauto repräsentiert die neue Designsprache der Marke und lässt am 3. März 2020 die Hüllen fallen.

Im Einklang mit der Hyundai-Designsprache "Sensuous Sportiness" zeigt die Studie eine Silhouette mit auffälligen Kurven und ausgestellten Kotflügeln. Ein integrierter Heckspoiler unterstützt die exzellente Aerodynamik. Aus einzelnen LED-Punkten bestehende Rückleuchten ergänzen das muskulöse Heck-Design.

"Der Prophecy folgt keinem Trend. Seine zeitlose Schönheit wird die Jahre überdauern", sagt SangYup Lee, Leiter des Hyundai Global Design Center. "Seine ikonische Gestaltung lässt das Hyundai-Designspektrum zu ganz neuen Horizonten aufbrechen."

Im Namen Prophecy soll sich der Zweck des Konzeptfahrzeugs widerspiegeln: Es definiert die Richtung des künftigen Designs und soll sich gleichzeitig als Ikone im Portfolio der Hyundai-Elektrofahrzeuge etablieren.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.