Airbus transportiert Millionen Schutzmasken aus China nach Europa

Airbus-Logo Bild: AFP

Airbus transportiert Millionen Schutzmasken aus China nach Europa

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat der europäische Flugzeughersteller Airbus vier Millionen Schutzmasken von China nach Europa gebracht. Ein Teil der Masken ist auch für Deutschland bestimmt.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat der europäische Flugzeughersteller Airbus vier Millionen Schutzmasken von China nach Europa gebracht. Der Großteil der Gesichtsmasken werde an die Gesundheitsbehörden in Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien geliefert, teilte ein Sprecher des Unternehmens am Sonntag mit.

Am Samstagabend war die Airbus-Maschine aus dem chinesischen Tianjin in Hamburg gelandet, wo ein Teil der Masken ausgeladen wurde. Am Sonntagmorgen traf sie schließlich im südwestfranzösischen Toulouse, dem Hauptsitz des Unternehmens, ein. Nach Angaben des Unternehmens war es bereits der dritte Flug dieser Art zwischen Europa und China.

China hat nach Behördenangaben vom Sonntag seit Anfang März fast vier Milliarden Masken und medizinische Ausrüstung im Gesamtwert von mehr als 1,3 Milliarden Euro ins Ausland verkauft.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.