Tausende demonstrieren in Frankreich gegen Stellenstreichungen bei Renault

Protest gegen Sparpläne von Renault in Maubeuge Bild: AFP

Tausende demonstrieren in Frankreich gegen Stellenstreichungen bei Renault

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in Frankreich gegen die angekündigten massiven Stellenstreichungen beim Autobauer Renault protestiert. Sie versammelten sich vor dem Werk des Unternehmens in Maubeuge im Norden des Landes.

Mehrere tausend Menschen haben am Samstag in Frankreich gegen die angekündigten massiven Stellenstreichungen beim Autobauer Renault protestiert. Sie versammelten sich vor dem Werk in Maubeuge im Norden des Landes, dessen Produktion in ein 70 Kilometer entferntes Werk verlegt werden soll. "Das ist ein Erdbeben, das uns erwischt", sagte Gewerkschafter Jérôme Delvaux der Nachrichtenagentur AFP. "Wir wollen unser Werk hier behalten."

Der bereits vor der Corona-Pandemie angeschlagene Autobauer hatte am Freitag angekündigt, weltweit rund 15.000 Stellen zu streichen. Im Heimatland Frankreich sollen rund 4600 Jobs wegfallen. Durch die Stellenkürzungen will Renault nach eigenen Angaben Überkapazitäten abbauen und innerhalb der kommenden drei Jahre mehr als zwei Milliarden Euro einsparen.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.