Weniger Menschen ohne Krankenversicherung

mp Groß-Gerau - In Deutschland waren 2019 rund 61.000 Personen nicht krankenversichert und besaßen auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung. Valelopardo / pixabay.com

Weniger Menschen ohne Krankenversicherung

Im Jahr 2019 waren in Deutschland hochgerechnet rund 61.000 Personen nicht krankenversichert und besaßen auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung. Gegenüber 2015 ging ihre Zahl um 23 Prozent zurück.


Im Jahr 2019 waren in Deutschland hochgerechnet rund 61.000 Personen nicht krankenversichert und besaßen auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung. Gegenüber 2015 ging ihre Zahl um 23 Prozent zurück.

Bezogen auf die Gesamtbevölkerung Deutschlands waren damit laut Statistischem Bundesamt (Destatis) weniger als 0,1 Prozent nicht krankenversichert. Die Daten stammen aus dem Mikrozensus, der größten jährlichen Haushaltsbefragung in Deutschland und Europa.

Knapp zwei Drittel der Nichtversicherten waren übrigens Männer. Selbstständige und mithelfende Familienangehörige sowie erwerbslose Personen hatten - wie schon vor vier Jahren - besonders häufig keinen Krankenversicherungsschutz.