PEFC erhält die höchste Bewertung nach ASEAN-Richtlinien

(Kuala Lumpur/Berlin, 1. Dezember 2020)
PEFC, das Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen, hat die höchste Bewertung nach den seit 3.

(Kuala Lumpur/Berlin, 1. Dezember 2020)
PEFC, das Programm für die Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen, hat die höchste Bewertung nach den seit 3. November 2020 geltenden neuen ASEAN-Richtlinien zur Förderung verantwortungsbewusster Investitionen in Ernährung, Land- und Forstwirtschaft (ASEAN RAI) erhalten. Die zehn ASEAN-RAI-Prinzipien sind Teil einer breiten Palette von Initiativen, die sicherstellen sollen, dass Investitionen in den Bereichen Ernährung, Land- und Forstwirtschaft (FAF) in der ASEAN-Region den internationalen Rahmenbedingungen entsprechen, jedoch regional relevant und kontextualisiert sind.

Zwölf ausgewählte FAF-Industriestandards und -Zertifizierungen wurden anhand der zehn Prinzipien begutachtet. In der Forstwirtschaft wurde PEFC mit 95 Prozent bewertet, der Forest Stewardship Council (FSC) mit 90 Prozent. PEFC punktete besonders aufgrund seines regionalen Ansatzes.

Die ersten fünf PEFC-Grundsätze stimmen mit den ASEAN RAI-Richtlinien zu Ernährung, wirtschaftlicher Entwicklung, natürlichen Ressourcen, Klimawandel sowie Rechtsstaatlichkeit und Regierungsführung überein.

Das sechste PEFC-Prinzip (Aufrechterhaltung oder angemessene Verbesserung der sozioökonomischen Funktionen und Bedingungen) betont die wirtschaftliche Entwicklung, die Unterstützung ausgewählter Bevölkerungsgruppen (Frauen, Jugendliche, Indigene) sowie Nutzungsrechte.

Insgesamt stimmen die Grundsätze der nachhaltigen Waldbewirtschaftung von PEFC in 9,5 von 10 Punkten mit den ASEAN RAI-Richtlinien überein.

Mit dem Rating können Organisationen, die diese Standards bereits einhalten, wie der Malaysian Timber Certification Council (Malaysischer Holzzertifizierungsrat, MTCC), die Übereinstimmung mit ASEAN-RAI nachweisen.

Weiterführende Informationen:
Source: Adapted from Grow Asia"s report on Rapid Land Assessment - Mapping of Industry and Investment Standards and Principles to the ASEAN Guidelines on Promoting Responsible Investment in Food, Agriculture and Forestry (October 2020).

Über MTCC:
Der MTCC hat das malaysische Holzzertifizierungssystem Malaysian Timber Certification Scheme (MTCS) entwickelt und umgesetzt, das seit 2009 von PEFC als Nachweis für nachhaltige Forstwirtschaft anerkannt ist. Das MTCS wurde in Übereinstimmung mit weltweit anerkannten Best Practices, die einen transparenten, unabhängigen und integrativen Prozess gewährleisten, entwickelt. Die derzeit nach MTCS in Malaysia zertifizierte Fläche beträgt 5,272 Millionen Hektar.

Firmenkontakt
Malaysian Timber Certification Council (MTCC)
Hasif Azizan
C-08-05, Block C, Megan Avenue II, No. 12, Jalan Yap Kwan Seng 0
50450 Kuala Lumpur
+603-2161 2298
hasif@mtcc.com.my
http://www.mtcc.com.my



Pressekontakt
MTCC-Informationsbüro Deutschland, c/o KaiserCommunication GmbH
Sten Landmann
PSF 610365
10926 Berlin
030-845 20 00 0
mtcc@kaisercommunication.de
http://www.nachhaltiges-tropenholz.de