Verkäufe von Hybrid-Fahrzeugen übersteigen in Europa erstmals Diesel-Fahrzeuge

Elektroauto beim Laden Bild: AFP

Verkäufe von Hybrid-Fahrzeugen übersteigen in Europa erstmals Diesel-Fahrzeuge

In Europa sind erstmals mehr Hybrid- als Diesel-Fahrzeuge verkauft worden. Die Hybrid-Fahrzeuge stehen im dritten Quartal mit etwa 21 Prozent Marktanteil auf Platz zwei hinter den Benzinern mit knapp 40 Prozent.

In Europa sind erstmals mehr Hybrid- als Diesel-Fahrzeuge verkauft worden. Die Hybrid-Fahrzeuge stehen im dritten Quartal mit etwa 21 Prozent Marktanteil auf Platz zwei hinter den Benzinern mit knapp 40 Prozent, wie der Europäische Automobilherstellerverband (Acea) am Freitag mitteilte. Diesel-Fahrzeuge kommen demnach auf einen Marktanteil von knapp 18 Prozent, etwa zehn Punkte weniger als vor einem Jahr.

Vor allem in Mitteleuropa seien die Verkaufszahlen von Hybrid-Fahrzeugen gestiegen. Sieben Jahre nach dem Dieselskandal sind die Verkaufszahlen für Diesel hingegen um die Hälfte geschrumpft. Im dritten Quartal wurden nur noch 381.000 Diesel-Fahrzeuge verkauft.

Wieder aufladbare Hybrid-Fahrzeuge und Elektrofahrzeuge konnten ihren Marktanteil nahezu verdoppeln und lagen bei mehr als neun Prozent. In Deutschland stiegen die Zahlen um 63 Prozent, in Frankreich um 35 Prozent.