US-Impfausschuss prüft Zulassung von Biontech-Pfizer-Impfstoff für Kinder

Biontech-Impfstoff Bild: AFP

US-Impfausschuss prüft Zulassung von Biontech-Pfizer-Impfstoff für Kinder

Der unabhängige Impfausschuss der US-Arzneimittelbehörde FDA prüft am Dienstag eine Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech-Pfizer für fünf- bis elfjährige Kinder. Die US-Regierung hofft, im November mit einer Impfkampagne für diese Altersgruppe beginnen zu können.

Der unabhängige Impfausschuss der US-Arzneimittelbehörde FDA prüft am Dienstag (ab 8.30 Uhr Ortszeit; 14.30 Uhr MESZ) eine Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech-Pfizer für fünf- bis elfjährige Kinder. Sollte das Gremium für eine Notfallzulassung für das Vakzin für diese Altersgruppe stimmen, müsste die FDA dies noch offiziell absegnen. In der Regel folgt die Behörde den Empfehlungen der Experten. 

Dann müsste die US-Gesundheitsbehörde CDC noch eine entsprechende Impfempfehlung aussprechen. Die US-Regierung hofft, Anfang November mit einer großangelegten Impfkampagne für die rund 28 Millionen Fünf- bis Elfjährigen in dem Land beginnen zu können. Biontech und Pfizer haben auch in der EU eine Zulassung ihres Corona-Impfstoffes für diese Altersgruppe beantragt.