Anwohner findet junge Königspython vor Haus in Mainz

Python, hier ein Jungtier Bild: AFP

Anwohner findet junge Königspython vor Haus in Mainz

In Mainz hat der Fund einer jungen Königspython für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Anwohner entdeckte die rund einen Meter lange Schlange im Stadtteil Hartenberg-Münchfeld, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde eingefangen.

In Mainz hat der Fund einer jungen Königspython für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Anwohner entdeckte die rund einen Meter lange Schlange am Freitagnachmittag im Stadtteil Hartenberg-Münchfeld, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Tier schlängelte sich demnach vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses.

Die alarmierten Beamten konnten die Schlange nach Rücksprache mit dem Mainzer Tierheim als junge Königspython identifizierten. Da sie vor Ort keinen Eigentümer ermitteln konnten, brachten sie die Königspython unter Anleitung fachgerecht ins Tierheim.