Saubere Sache: Brummis mit Biogas

mid Groß-Gerau - Sauber auf Achse: Volvo Trucks schickt seine schweren Lkw mit Flüssigerdgas oder Biogas auf die Straße. Volvo Trucks

Saubere Sache: Brummis mit Biogas

Volvo Trucks fährt mit seinen Brummis auf der grünen Welle. Die Schweden schicken ihre schweren Lkw jetzt mit Flüssigerdgas oder Biogas auf die Straße. Was bedeutet das für Spediteure und Trucker?

Volvo Trucks fährt mit seinen Brummis auf der grünen Welle. Die Schweden schicken ihre schweren Lkw jetzt mit Flüssigerdgas oder Biogas auf die Straße. Was bedeutet das für Spediteure und Trucker? Keine Sorge: Die Lkw bieten die gleiche Leistung, identische Fahreigenschaften und den gleichen Kraftstoffverbrauch wie ihre dieselbetriebenen Brüder, verspricht Volvo Trucks. Die neuen Modelle Volvo FH LNG und FM LNG sind mit 309 kW/420 PS oder 338 kW/460 PS für den schweren Regional- und Fernverkehr erhältlich, heißt es, und können im Frühjahr 2018 bestellt werden.

Als Kraftstoff kommen Erdgas in Form von LNG oder Bio-LNG zum Einsatz. Beide Kraftstoffe bestehen aus Methangas. Der Vorteil liegt auf der Hand. Mit Biogas kann der CO2-Ausstoß im Vergleich zum Diesel laut Volvo Trucks um bis zu 100 Prozent verbessert werden, beim Einsatz von Erdgas immerhin um 20 Prozent. Dieser Wert gilt für die Emissionen während des Fahrzeugbetriebs (TTW oder Tank-to-Wheel), erläutert der Hersteller.

Mit LNG betankt, sollen die "grünen" Brummis auf eine Reichweite von bis zu 1.000 Kilometer kommen. Der Tankvorgang dauert in etwa genauso lange wie beim klassischen Diesel, teilt Volvo Trucks mit. Während der Fahrt wird der Kraftstoff erwärmt, unter Druck gesetzt und in ein Gas umgewandelt; erst danach erfolgt die Einspritzung in den Motor, so die Experten. Um das Gas zu zünden, wird bei der Kraftstoffeinspritzung eine winzige Menge Diesel hinzugefügt. Für eine Senkung der CO2-Emissionen um 100 Prozent muss der fossile Dieselkraftstoff durch HVO (hydrierte Pflanzenöle) ersetzt und mit Bio-LNG kombiniert werden.

"Unsere neuen Lkw mit Flüssigerdgas- oder Biogas-Antrieb sind Alternativen mit geringen Klimaauswirkungen, die auch hohe Ansprüche an Leistung, Sparsamkeit und Reichweite erfüllen. Das ist genau das, was unsere Kunden im Regional- und Fernverkehr wünschen", sagt Lars Martensson, Direktor Umweltschutz und Innovation bei Volvo Trucks.

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.