Wissenschaft

Zwei deutsche Archäologen im Norden Nigerias entführt

Zwei deutsche Archäologen im Norden Nigerias entführt

Im Norden Nigerias sind zwei deutsche Archäologen entführt worden. Die beiden Wissenschaftler wurden bereits am

Forscherteam entdeckt rund um Zwergstern Trappist-1 sieben erdähnliche Planeten

Forscherteam entdeckt rund um Zwergstern Trappist-1 sieben erdähnliche Planeten

Ein internationales Forscherteam hat in etwa 40 Lichtjahren Entfernung von der Erde sieben erdähnliche Planeten

Bestäubung per Mini-Drohne

Bestäubung per Mini-Drohne

Kleine Drohnen mit einem klebrigen Spezialgel könnten eines Tages als künstliche Bestäuber eingesetzt werden und so dem

Zunehmende Vermüllung der arktischen Tiefsee alarmiert deutsche Forscher

Zunehmende Vermüllung der arktischen Tiefsee alarmiert deutsche Forscher

In der Tiefsee am Nordpol sammelt sich nach Beobachtung deutscher Forscher immer mehr Müll an. Die Menge habe sich in

Wissenschaftler stoßen auf gewaltigen Urzeit-Erdrutsch am Great Barrier Reef

Wissenschaftler stoßen auf gewaltigen Urzeit-Erdrutsch am Great Barrier Reef

Australien ist vor rund 300.000 Jahren infolge eines gewaltigen Unterwasser-Erdrutsches am Great Barrier Reef

Neuer deutscher ESA-Astronaut Maurer hofft auf baldigen Flug ins All

Neuer deutscher ESA-Astronaut Maurer hofft auf baldigen Flug ins All

Bei der europäischen Raumfahrtagentur ESA wartet der nächste Deutsche auf einen Flug ins All: Im Beisein von

Deutsches Forschungsschiff ''Polarstern'' bricht zu neuer Antarktis-Expedition auf

Deutsches Forschungsschiff ''Polarstern'' bricht zu neuer Antarktis-Expedition auf

Bessere Erkenntnisse über das Verhalten der riesigen Eismassen am Südpol wollen Experten bei der nächsten

Neuer deutscher ESA-Astronaut Matthias Maurer stellt sich vor

Neuer deutscher ESA-Astronaut Matthias Maurer stellt sich vor

Der neue deutsche Astronaut der Europäischen Weltraumagentur ESA, Matthias Maurer, stellt sich am Donnerstag (11.00

Auch Ausdehnung von Meereis am Südpol dürfte Folge des Klimawandels sein

Auch Ausdehnung von Meereis am Südpol dürfte Folge des Klimawandels sein

Trotz des Klimawandels hat sich das antarktische Meereis in den vergangenen Jahrzehnten ausgedehnt. Der Grund für diese

Deutsches Raumfahrtzentrum testet Gewächshäuser für Mars und Mond

Deutsches Raumfahrtzentrum testet Gewächshäuser für Mars und Mond

Wichtiger Schritt für die Versorgung von Astronauten auf künftigen Langzeitmissionen: Das Deutsche Raumfahrtzentrum DLR

WEITER