Brennpunkte

Papst fordert weltweite Waffenruhe wegen Corona-Krise

Papst fordert weltweite Waffenruhe wegen Corona-Krise

Nach UN-Generalsekretär António Guterres hat auch Papst Franziskus eine "sofortige weltweite Waffenruhe" wegen der

Polizei schützt Supermärkte auf Sizilien vor Plünderungen wegen Corona-Krise

Polizei schützt Supermärkte auf Sizilien vor Plünderungen wegen Corona-Krise

Nach Berichten über Plünderungen wegen zunehmender Geldnöte aufgrund der Corona-Krise haben auf Sizilien bewaffnete

Saudi-Arabien fängt Raketen über Riad und Grenzstadt zum Jemen ab

Saudi-Arabien fängt Raketen über Riad und Grenzstadt zum Jemen ab

Die Luftabwehr Saudi-Arabiens hat über der Hauptstadt Riad und einer Stadt an der Grenze zum Jemen zwei Raketen

Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Weiterer Rückschlag auf dem Weg zu innerafghanischen Friedensgesprächen: Die radikalislamischen Taliban haben das

UN-Ermittler fordern wegen Coronavirus-Pandemie Waffenstillstand in Syrien

UN-Ermittler fordern wegen Coronavirus-Pandemie Waffenstillstand in Syrien

Angesichts der Corona-Krise haben UN-Ermittler zu einem Waffenstillstand in Syrien aufgefordert. Dies sei nötig, um

Millionen Menschen weltweit schalten zur ''Earth Hour'' eine Stunde das Licht aus

Millionen Menschen weltweit schalten zur ''Earth Hour'' eine Stunde das Licht aus

Tausende Städte haben sich am Samstag weltweit auf Aufruf von Umwelt- und Klimaschützern an der sogenannten Earth Hour

Pjöngjang feuert zwei Kurzstreckenraketen ins Meer ab

Pjöngjang feuert zwei Kurzstreckenraketen ins Meer ab

Nordkorea hat am Sonntag offenbar erneut zwei ballistische Kurzstreckenraketen getestet. Nach Angaben südkoreanischer

Medien: Nordkorea feuert erneut mindestens eine Rakete ab

Medien: Nordkorea feuert erneut mindestens eine Rakete ab

Nordkorea hat einem südkoreanischen Medienbericht zufolge erneut mindestens eine Rakete abgefeuert. Das nicht näher

Millionen Menschen schalten zur ''Earth Hour'' weltweit eine Stunde das Licht aus

Millionen Menschen schalten zur ''Earth Hour'' weltweit eine Stunde das Licht aus

Tausende Städte haben sich am Samstag weltweit auf Aufruf von Umwelt- und Klimaschützern an der sogenannten Earth Hour

Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Taliban lehnen Verhandlungsteam der afghanischen Regierung ab

Weiterer Rückschlag auf dem Weg zu innerafghanischen Friedensgesprächen: Die radikalislamischen Taliban haben das

WEITER