Skisprung über den Porsche Taycan

mid Groß-Gerau - Olympiasieger Aksel Lund Svindal springt über den Taycan. Porsche

Skisprung über den Porsche Taycan

Porsche hat die ikonische Fotografie mit dem Sprung über das Modell 356 B neu aufgenommen. 'The Porsche Jump' zeigt den zweifachen Olympiasieger Aksel Lund Svindal, wie er auf Skiern über einen Porsche Taycan springt.


Porsche hat die ikonische Fotografie mit dem Sprung über das Modell 356 B neu aufgenommen. "The Porsche Jump" zeigt den zweifachen Olympiasieger Aksel Lund Svindal, wie er auf Skiern über einen Porsche Taycan springt, der zwischen haushohen Schneewänden steht.

Die Neuauflage soll die Mentalität des Stuttgarter Sportwagenherstellers symbolisieren und zeigen, wie Porsche Zukunftsfähigkeit interpretiert: "Neues wagen und mutig vorangehen, um sich für die beste Lösung immer etwas mehr zu trauen als andere" - soweit die Firmenphilosophie.

"Aksel Lund Svindal und der Porsche Taycan stehen für dieselben Werte wie der Sprung von Egon Zimmermann über den 356 aus dem Jahr 1960: Athletik, Mut, Lebensfreude - und natürlich den innovativsten Sportwagen seiner Zeit", sagt Lutz Meschke, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. "All das ist wichtiger denn je, um im weltweiten Wettbewerb den Unterschied zu machen."

Das Sprungfoto über den Porsche Taycan sei die moderne Neuinterpretation der historischen Schwarzweiß-Aufnahme und ermögliche eine selbstbewusste Rückschau auf die eindrucksvolle Unternehmensgeschichte. "Mit der Neuauflage schreiben wir die Geschichte fort und bilden die Brücke zwischen gestern, heute und den Innovationen von morgen", so Meschke.

Olympiasieger und Porsche-Markenbotschafter Aksel Lund Svindal selbst betont: "Es ist für mich eine große Ehre, diesen ikonischen Sprung mit Porsche zu wiederholen und damit der Geschichte hinter dem Bild eine Bedeutung geben zu können." Es sei wichtig, Mut zu haben und Neues zu probieren.