Alles Meldungen auf einen BlickSchlagzeilen

Heftige Gewitter sorgen für überschwemmte Straßen in London

Heftige Gewitter haben am Sonntag in Teilen Londons für Überschwemmungen gesorgt. Straßen standen unter Wasser,

Zehn Tote bei Busunglück in Kroatien

Zagreb - Im Osten Kroatiens sind am Sonntag mindestens zehn Menschen bei einem Busunglück ums Leben gekommen. 45

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Süden und Osten

Offenbach - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor örtlich schweren Gewittern in Süd- und Ostdeutschland. Betroffen

Deutscher Wetterdienst warnt erneut vor Unwettern mit Hagel und Sturmböen

Der Deutsche Wetterdienst hat für Samstagabend und die Nacht zum Sonntag vor weiteren Unwettern mit Hagel und Sturmböen

Vom Papst ausgerufener erster Welttag der Großeltern

Am Sonntag wird erstmals der von Papst Franziskus ausgerufene internationale Tag der Großeltern begangen. Im Petersdom

China spürt die ersten Auswirkungen von Taifun ''In-Fa''

Chinas Ostküste hat die ersten Auswirkungen des nahenden Taifuns "In-Fa" zu spüren bekommen. Am Sonntagmorgen wurden

Bergungsarbeiten nach Hauseinsturz in Florida gehen zu Ende

Einen Monat nach dem Teileinsturz eines Wohnhochhauses in Florida gehen die Bergungsarbeiten zu Ende. "Es ist schwer zu

Unwetter sorgen erneut für schwere Schäden im Süden Belgiens

Anderthalb Wochen nach den schweren Überschwemmungen mit 36 Todesopfern in Belgien haben Unwetter erneut schwere

Mindestens 159 Tote durch Erdrutsche und Überschwemmungen in Indien

Bei den jüngsten Erdrutschen und Überschwemmungen nach Monsun-Regenfällen in Indien sind bislang mindestens 159

Unbekannte töten Maskottchen-Robbe in Griechenland mit Harpune

Der gewaltsame Tod der Maskottchen-Robbe "Kostis" hat in Griechenland Empörung ausgelöst. Die junge Mönchsrobbe wurde

Atomtest-Opfer in Französisch-Polynesien erwarten von Macron Bitte um Vergebung

Die Opfer der früheren Atomtests in Französisch-Polynesien hoffen anlässlich des Besuchs von Frankreichs Präsident

Mehr als 20.000 Familien in afghanischer Provinz Kandahar auf der Flucht

In der afghanischen Provinz Kandahar sind wegen der Kämpfe zwischen den radikalislamischen Taliban und dem Militär mehr

General Motors startet wegen Brandgefahr Rückrufaktion für Chevrolet Bolt

Der US-Autokonzern General Motors hat eine Rückrufaktion für sein Modell Chevrolet Bolt angekündigt. Grund für den

Wahl in Somalia erneut verschoben

Somalia hat die seit Monaten verzögerten Wahl erneut verschoben. Die für Sonntag angesetzte Wahl zum  Senat sei

Söder lädt CDU-Ministerpräsidenten für Dienstag zu Corona-Schalte

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Ministerpräsidenten der von der CDU geführten Bundesländer auf

Boeing drohen wegen technischer Probleme finanzielle Schwierigkeiten

Dem US-Flugzeugbauer Boeing drohen infolge der Abstürze zweier 737-MAX-Flugzeuge in den Jahren 2018 und 2019

Lauterbach gibt Braun Rückendeckung für Vorstoß zu Nicht-Geimpften

Für seinen Vorstoß für Einschränkungen für Nicht-Geimpfte erhält Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) Rückendeckung

App hilft beim E-Auto-Umstieg

Wer sich unsicher ist, ob er auf ein Elektroauto umsteigen soll, kann sich jetzt helfen lassen: Die App "My eDrive"

Luxus-Italiener: Maserati Ghibli Hybrid GranLusso

Der Maserati Ghibli Hybrid soll einen Meilenstein in der Geschichte der Traditionsmarke setzen. Mit dem formschönen

VW-Konzern: 170.939 Stromer ausgeliefert

Der VW-Konzern sieht sich in Sachen Elektromobilität auf einem guten Weg. So wurden in den ersten sechs Monaten 2021

Startup Accelerator: Toyota sucht innovative Ideen

Häufig ist es ja bei Nachwuchs-Wissenschaftlern so: Die klugen Ideen sind da - aber nicht die Möglichkeiten, sie

Renault Trucks bringt neuen Elektro-Lkw

Renault Trucks gibt in Sachen Elektromobilität Gas: Der Autobauer startet jetzt mit der Vermarktung des D Wide Z.E.

Fiat 500: Elektrisch und effizient

Effizienter geht es nicht: Der neue Fiat 500 hat im Green NCAP Test die Bestnote von fünf Sternen erhalten. Das

Kia EV6: Mehr Reichweite als erwartet

Der EV6 ist das erste nur für den Batterieantrieb konzipierte Modell von Kia. Bei der jetzt abgeschlossenen

Mahle arbeitet bei Wasserstoff-Projekt mit

Der Technologiekonzern Mahle setzt auf Wasserstoffantrieb - und baut erstmals zusammen mit Ford und weiteren

Suzuki Ignis: City-Car und SUV

Vor 101 Jahren wurde die Marke Suzuki gegründet - sie hat in dieser Zeit die Welt der Mobilität um ganz spezielle

Wenn der Laderoboter die Arbeit übernimmt

Das Szenario dürfte Autofahrer freuen: Wenn das E-Fahrzeug aufgeladen werden muss, macht sich ein mobiler Roboter

Dethleffs: Mit dem E-Caravan über die Alpen

Caravaner, die sich schon einmal auf den Weg über die Alpen gemacht hat, kennen das Phänomen: Gewicht und erhöhter

Audi RS Q e-tron: Dakar-Hammer auf Rädern

Was Audi eher zurückhaltend als "elektrifizierendes Hightech-Testlabor" bezeichnet, ist eigentlich eher ein

Großbrand in Flüchtlingsunterkunft in Norderstedt

Im schleswig-holsteinischen Norderstedt hat am Donnerstag eine Unterkunft für geflüchtete und obdachlose Menschen

Baerbock fordert mehr Kompetenzen für den Bund bei Unwetterkatastrophen

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock spricht sich dafür aus, dem Bund bei Fragen der Vorsorge gegen

Stiftung Warentest: Nur vier von 20 FFP2-Masken rundum empfehlenswert

Die Stiftung Warentest hat zum zweiten Mal  FFP2-Masken untersucht. Die Filterwirkung ist bei allen insgesamt 20

Riesiger Waldbrand im US-Bundesstaat Oregon breitet sich erneut aus

Begünstigt durch ungewöhnlich heißes und trockenes Wetter hat sich ein riesiger Waldbrand im westlichen US-Bundesstaat

Söder: Klimaschutz ist eine Frage der Vernunft

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat nach der Unwetterkatastrophe in Deutschland erneut mehr Anstrengungen

US-Komplizen von Carlos Ghosn in Japan zu Haftstrafen verurteilt

Ein japanisches Gericht hat am Montag zwei Komplizen des ehemaligen Automanagers Carlos Ghosn zu Haftstrafen von 24

Aufräumarbeiten nach Flutkatastrophe gehen weiter

Euskirchen - Nach der Flutkatastrophe in Westdeutschland gehen die Aufräumarbeiten auch am Montag weiter. Experten

Grüne wollen Katastrophenschutz neu formieren

Berlin - Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat sich dafür ausgesprochen, den Katastrophenschutz neu zu

Trittin verlangt massive Änderungen im Hochwasserschutz

Berlin - Der ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin (Grüne) fordert nach der Flutkatastrophe in Westdeutschland

Feuerwehr bringt Waldbrand in Katalonien unter Kontrolle

Ein seit Freitag wütender Waldbrand in Katalonien ist unter Kontrolle gebracht worden. Insgesamt habe das Feuer mehr

NRW-Innenministerium will Flutkatastrophe ''grundlegend'' aufarbeiten

Düsseldorf - Das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen hat die Hochwasser-Katastrophe als "absehbar" bezeichnet.

Debatte um Katastrophenschutz nach Unwetterkatastrophe

Nach der verheerenden Unwetterkatastrophe in Deutschland hat eine Debatte um den Katastrophenschutz begonnen. "Beim

Innenminister Seehofer besucht THW-Einsatzkräfte im Hochwassergebiet

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) macht sich am Montag in den Hochwassergebieten in Nordrhein-Westfalen und

CSU-Innenexperte kritisiert Flut-Berichterstattung

Berlin - Der CSU-Innenexperte Michael Kuffer hat in der Debatte um die Flutkatastrophe Defizite bei den Warnmeldungen

Waldbrand im US-Bundesstaat breitet sich weiter aus

Ein riesiger Waldbrand im westlichen US-Bundesstaat Oregon breitet sich weiter aus. Bis Sonntag verwüstete das so

Laschet will schnell über Unwetter-Finanzhilfen beraten

Düsseldorf - Der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet (CDU), will noch in dieser Woche mit den

Laschet äußert erneut Bedauern über sein Lachen im Hochwasser-Gebiet

Der Unions-Kanzlerkandidat und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich erneut bedauernd

Laschet verspricht Unwetter-Opfern in NRW schnelle Hilfen

Nach den schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen hat Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die "beispiellose

NRW-Polizei erreicht mehr als 700 Vermisste nach Unwettern

Düsseldorf - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat mehr als 700 Menschen telefonisch erreicht, die nach der

Wirtschaftsminister schlägt für Flut-Opfer Umsatzausfall-Hilfen wie bei Corona vor

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat für die Opfer der Unwetterkatastrophe in Westdeutschland

Zusammenstöße zwischen Polizei und Palästinensern in Jerusalem

Palästinensische Demonstranten und die israelische Polizei haben sich am Jerusalemer Tempelberg am Sonntag

Wirtschaftsminister will Umsatzausfall-Hilfen für Flutopfer

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlägt Umsatzausfall-Hilfen für Geschädigte der Flut in

Brasiliens Staatschef Bolsonaro wieder aus der Klinik entlassen

Nach einer Behandlung wegen Darmverschlusses ist Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro am Sonntag wieder aus dem

Altmaier verlangt Aufarbeitung von Fehlern beim Katastrophenschutz

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) fordert nach der Flut in Westdeutschland eine Aufarbeitung von

Zwei gefährdete Braunbären aus libanesichem Zoo in die USA gebracht

Tierschützer haben zwei Syrische Braunbären aus einem Zoo im Krisen-Land Libanon gerettet. Die beiden stark

13 Tote bei Explosion von Tanklastwagen in Kenia

Bei der Explosion eines Tanklastwagens im Westen Kenias sind 13 Menschen ums Leben gekommen und zahlreiche weitere

Papst bekundet Solidarität mit Betroffenen der Flutkatastrophe

Papst Franziskus hat seine Solidarität mit den Betroffenen der Flutkatastrophe in Deutschland und angrenzenden Ländern

Ölförderländer beschließen leichte Erhöhung ab August

Die großen Ölförderländer haben eine leichte Steigerung ihrer Produktion vereinbart. Wie die Organisation Erdöl

Nordrhein-Westfalen verzeichnet weiteres Todesopfer durch Unwetter

Nordrhein-Westfalen verzeichnet ein weiteres Todesopfer durch die Unwetterkatastrophe. "Die Zahl ist auf 46 gestiegen",

Zerstörung und viele Tote nach Unwettern auch in Deutschlands Nachbarländern

Auch in Nachbarländern Deutschlands - vor allem in Belgien - haben die heftigen Unwetter und darauf folgende

Städte- und Gemeindebund fordert bessere Frühwarnsysteme für Katastrophen

Angesichts der Unwetterkatastrophe in Deutschland fordert der Städte- und Gemeindebund eine grundlegende Reform des

Aktivisten: Fünf Zivilisten in Syrien bei Beschuss durch Armee getötet

Bei einem Raketenangriff syrischer Regierungstruppen im Norden des Bürgerkriegslandes sind Aktivisten zufolge fünf

Mindestens 23 Tote durch heftigen Monsunregen in Mumbai

Durch den heftigen Monsun in Indien sind in der Finanzmetropole Mumbai mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Im

Dritter Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen in Brandenburg

In Brandenburg ist auf einem dritten landwirtschaftlichen Betrieb die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen

Scholz kündigt Soforthilfe für Flutopfer von mehr als 300 Millionen Euro an

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine Soforthilfe von mehr als 300 Millionen Euro für die Opfer der

Taliban-Anführer bevorzugt nach eigenen Angaben politische Lösung für Afghanistan

Der oberste Taliban-Anführer Hibatullah Achundsada befürwortet nach eigenen Angaben eine politische Lösung des

Zahl der Unwetter-Toten in Deutschland steigt auf 156

Die Zahl der Toten durch die Unwetterkatastrophe in Deutschland ist nochmals deutlich gestiegen und liegt nun bei 156.

Kommunen fordern Generalrevision des Bevölkerungsschutzes

Berlin - Nach der jüngsten Flutkatastrophe fordert der Städte- und Gemeindebund eine grundlegende Reform des

Scheuer verspricht unbürokratische Hilfen an Hochwasser-Opfer

Berlin - Nach der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands sprechen sich Regierungs- und Oppositionspolitiker für

Versicherungsbranche fordert Politik zum Umdenken auf

Berlin - Die Versicherungsbranche fordert als Konsequenz aus den jüngsten Überschwemmungen die Politik zum Umdenken

Zahl der Unwetter-Toten in Deutschland steigt auf 156

Die Zahl der Todesopfer durch die Unwetterkatastrophe in Deutschland ist nochmals deutlich gestiegen und liegt nun bei

Bundeskanzlerin Merkel besucht von Unwetter schwer getroffenes Eifeldorf Schuld

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht zusammen mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Hunderte Festnahmen in Addis Abeba wegen angeblicher Hilfe für Tigray-Rebellen

In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba sind mehr als 300 Menschen wegen Verdachts auf Verbindungen zu den Rebellen

Katastrophenalarm im Berchtesgadener Land wegen Überschwemmungen

Die Unwetterlage hat sich auch in Oberbayern dramatisch zugespitzt. Der Landkreis Berchtesgadener Land rief am

Iran: Wiener Gespräche nicht vor Amtsantritt der neuen Regierung im August

Die Gespräche in Wien über das iranische Atomprogramm werden nach Angaben des Iran nicht vor dem Amtsantritt der

Scholz kündigt Soforthilfe für Flutopfer von mehr als 300 Millionen Euro an

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat eine Soforthilfe von mehr als 300 Millionen Euro für die Opfer der

Scholz verspricht Flutopfern Soforthilfe und Wiederaufbauprogramm

Berlin - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) verspricht den Flutopfern eine Soforthilfe von mindestens 300

Altmaier will 10.000 Euro ''Corona-Flutpauschale'' für Firmen

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will Unternehmen mit einer Pauschale von 10.000 Euro unter die

Hochwasser auch in Bayern: Katastrophenfall im Berchtesgadener Land

Bad Reichenhall - Der Landkreis Berchtesgadener Land hat am Samstagabend den Katastrophenfall ausgerufen - und auch in

Zwei weitere Tote durch Überschwemmungen in NRW

Aus Nordrhein-Westfalen sind zwei weitere Todesopfer infolge der heftigen Überschwemmungen gemeldet worden. "Dem

Brände in Kanada und dem US-Westen bringen Feuerwehrleute an den Rand ihrer Kräfte

Die anhaltenden schweren Waldbrände im Westen der USA und in Kanada bringen die Feuerwehrleute an den Rand ihrer

Bereits 400 Hektar eines katalanischen Naturparks durch Brand vernichtet

Ein seit Freitag wütender Brand hat bereits mindestens 400 Hektar des katalanischen Naturparks Cap de Creus an der

Mindestens vier tote Feuerwehrleute bei Hochwasser-Einsätzen in Nordrhein-Westfalen

Mindestens vier Feuerwehrleute sind bei den Hochwassereinsätzen in Nordrhein-Westfalen gestorben. "Wir haben bisher

Zahl der Toten nach Unwetterkatastrophe steigt auf 141

Die Zahl der Todesopfer bei der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen hat sich auf 141

Dritter Fall von Afrikanischer Schweinepest bei Hausschweinen in Brandenburg

In Brandenburg ist auf einem dritten landwirtschaftlichen Betrieb die Afrikanische Schweinepest (ASP) bei Hausschweinen

Dritter Fall von Afrikanischer Schweinepest in Deutschland

Seelow - In Deutschland gibt es einen dritten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Die Infektion sei bei

Laschet will Hilfszahlungen wie nach Hochwassern 2002 und 2013

Erftstadt - Die Hilfeleistungen nach den Hochwassern 2002 und 2013 sollen nach Worten von NRW-Ministerpräsident Armin

Steinmeier über Hochwasseropfer: ''Ihr Schicksal zerreißt uns das Herz''

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen seine Anteilnahme

Forderungen nach raschen Hilfen des Bundes für Unwettergebiete mehren sich

Die Forderungen nach raschen Hilfen von Bund und Ländern für die von der Unwetterkatastrophe heimgesuchten Gebiete

Aufräumarbeiten in Belgien nach schweren Überschwemmungen mit 24 Toten

Nach den heftigen Überschwemmungen im Osten Belgiens ist am Samstag nach und nach das ganze Ausmaß der Zerstörung

Merkel reist am Sonntag in die Flutgebiete

Schuld - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Sonntag in die Flutgebiete nach Rheinland-Pfalz reisen. Einen Tag

Bürgermeisterin: Ausmaß der Zerstörung in Erftstadt ''verheerend''

Die Bürgermeisterin des vom Unwetter stark getroffenen Ortes Erftstadt in Nordrhein-Westfalen, Carolin Weitzel, hat das

Mindestens 157 Tote nach Unwetter

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Die Zahl der Menschen, die bei dem durch Tief "Bernd" verursachten Unwetter der letzten Tage

Zahl der Unwettertoten in Rheinland-Pfalz auf über 90 gestiegen

Die Zahl der Unwettertoten in Rheinland-Pfalz hat sich auf mehr als 90 erhöht. Im Zusammenhang mit der

Mehr als 133 Tote durch Unwetter in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen

Nach der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen sind bislang 133 Todesopfer gemeldet worden.

Wetterdienst sieht Klimawandel nicht als Flut-Ursache

Offenbach - Nach Ansicht des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist nicht bewiesen, dass der Klimawandel die verheerende

UN-Generalsekretär plädiert für deutliche Aufstockung der Mali-Mission

UN-Generalsekretär António Guterres fordert eine deutliche Aufstockung der Blauhelm-Mission in Mali. In einem Bericht

Forderungen nach raschen Hilfen des Bundes für Unwettergebiete mehren sich

Die Forderungen nach raschen Hilfen von Bund und Ländern für die von der Unwetterkatastrophe heimgesuchten Gebiete

Städte und Gemeinden fordern schnelle Hilfe nach Unwetter

Berlin - Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert schnelle Hilfen von Bund und Ländern nach der

FDP will Bundestagsabgeordnete aus dem Urlaub holen

Berlin - Die FDP fordert eine Sondersitzung des Bundestages, um weitere Hilfen für Opfer der Unwetterkatastrophe im

Katastrophenschutz-Präsident: Gefahr wurde unterschätzt

Berlin - Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster, sieht ein

WEITER