GMS Development macht Service1 noch effizienter - Premiere für Energiebranche auf "The Smarter E"

Auf 'The Smarter E' (06.-08. Oktober 2021) in München zeigt GMS Development sein Summer Release 2021 mit neuen, praxisnahen und speziell für die Branchen Energie und E-Mobilität entwickelten Modulen. Damit können Unternehmen effizienten Service auf höchstem Niveau organisieren, um die Skalierungssprünge der nächsten Jahre zu ihrer Erfolgsgeschichte zu machen.

Paderborn, 14. September 2021. GMS Development hat seine Field Service Lösung Service1 weiter entwickelt und mit neuen, praxisnahen Funktionen ausgestattet. Auf "The Smarter E" in München zeigt das Unternehmen sein Summer Release 2021 mit speziell für die Branchen Energie und E-Mobilität entwickelten Modulen. GMS entwickelt seit mehr als 30 Jahren digitale Applikationen, mit denen Organisationen Serviceeinsätze perfekt und effizient steuern können.

Der Energiehunger der Menschheit wächst. Zugleich befinden wir uns am Beginn einer gigantischen Neuausrichtung: Binnen weniger Jahrzehnte müssen wir uns umstellen - von fossilen auf erneuerbare Energieträger. Dazu muss die Branche neue Technologien auf breiter Basis verfügbar machen und ihre stabile Funktion rund um die Uhr sicherstellen. Wer effizienten Service auf höchstem Niveau organisieren kann, wird die Skalierungssprünge der nächsten Jahre zu seiner Erfolgsgeschichte machen können.

Die dafür erforderlichen Funktionen bietet die Field Service Lösung Service1 von GMS Development, deren Summer Release 2021 jetzt verfügbar ist. Zu den Neuerungen gehört unter anderem, dass sich die Zusammenarbeit mit Service-Partnern und Subunternehmen ab sofort vollautomatisch organisieren und abwickeln lässt - unabhängig davon, wie komplex die Kooperation im Detail ist. Auch die Abrechnungen mit diesen Partnern hat GMS jetzt automatisiert und erheblich vereinfacht.

Ein weiteres neues Modul von Service1 ist Newton Documents. Es stellt Servicewissen jederzeit perfekt aufbereitet zur Verfügung: organisiert, strukturiert und immer zum passenden Zeitpunkt. So haben die Mitarbeiter innerhalb der Serviceorganisation immer alle Informationen parat, die sie benötigen, um ihren aktuellen Auftrag schnell und effizient zu erledigen.

Jeder Service-Verantwortliche kennt das: Die Tagesplanung verrutscht, weil dringende Ad-hoc-Termine sie durcheinander bringen. Die Lösung dafür hat GMS Development jetzt in das Terminplanungs-Modul von Service1 integriert: eine Priorisierungsfunktion. Sie definiert selbstständig, welche Termine sofort zu erledigen sind und welche noch warten können. Vor allem: Alle dadurch erforderlichen Umplanungen übernimmt das System automatisch.

Die Mitarbeiter von GMS Development freuen sich, diese und weitere Features der Summer Release 2021 von Service1 auf dem Messestand in München zu zeigen und zu erläutern.

Terminvereinbarungen gerne unter
+49 (52 52) 9891-283 oder jgutsfeld@gms-online.de

GMS auf The Smarter E Restart 2021
6. - 8. Oktober 2021, Messe München
Halle / Stand: B5.672

Firmenkontakt
GMS Development
Jan Gutsfeld
An der Talle 89
D-33102 Paderborn
+49 (52 52) 9891-283
jgutsfeld@gms-online.de
https://www.gms-online.de



Pressekontakt
digit media UG (haftungsbeschränkt)
Herbert Grab
Goethestraße 24
72770 Reutlingen
0179 69 48 500
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de